Fabio (5,5J) Essen & Trinken
Fabio frühstückt ein Körnerbrötchen.
Plötzlich sagte er: "Da ist so ein Stein im Brötchen."
Mama: "Das sind die großen Körner. Zerbeiße sie einfach hinten mit den Backenzähnen."
Nach dem Frühstück geht Fabio zum Zähne putzen und ruft lautstark: "Mein Wackelzahn ist weg!"
#erstenZahnVerloren
Lara (5,5J) Aus dem Alltag
Im Urlaub:
Lara ist schon etwas länger wach und kommt zum kuscheln zu Mama und Papa ins Bett. Mama fragt: "Lara, wie ist denn das Wetter draußen?"
Darauf Lara: "Das kann ich doch nicht wissen. Ich habe noch kein Handy"
Lara (5,5J) Aus dem Alltag
Wir sind vor ca. 1/2 Jahr in unser neues Heim eingezogen. Lara erinnert sich zurück:
"Wisst Ihr noch, als wir unser neues Haus vermöbelt haben, ....."
Tamara (4,5J) Aus dem Alltag
"Oh schau mal, das kleine Schäfchen trinkt aus Mamas Ader"
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
"Bäume können nur stehen .... Sie können nicht laufen und spielen ... Denen wird im Leben doch langweilig .. Die machen doch nichts."
Fabio (5,5J) Alter / Geburtstag / Tod
Fabio ist nach dem Frühstück voller Ideen: "Mama, wenn ihr dann gestorben seid, rufe ich gleich beim Handwerker an, gebe ihm ganz viel Geld und dann soll er mir eine Rutsche vom Dachgeschoss bis in den Keller bauen." Aha, so geht also das Erbe einmal dahin ;)
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
Fabio: "Ich weiß warum Frauen die Augen schminken!"
Papa: " Warum denn?"
Fabio: "Dann haben sie längere Wimpern und können sich noch mehr wünschen..."

(Anm. d. Red: Es geht ihm um die Wünsche bei ausgefallen und weggepusteten Wimpern)
Twitter-Perle @Hinkowski Aus dem Alltag
Der Weg zur Kita ist mal wieder mit Müll übersät.
Kind1: die glauben wohl, die Olchis kommen hier vorbei.
Fabio (5,5J) Freundschaften & Familie
Seitdem der große Bruder von Fabio sich nichts sehnlicher wünscht als einen Hund, ist das Thema Haustiere allgegenwärtig bei uns.
Fabio hat sich zu dem Thema auch ausführlich Gedanken gemacht und hat einen klaren Wunsch:
"Ich will eine Henne!"
"Warum denn das? Die ist ja nicht sehr kuschelig."
"Die ist so toll. Die legt immer Eier. Dann haben wir immer Eier. Zu meinem nächsten Geburtstag will ich eine Henne!"
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
Fabios gestriger Kommentar beim ins Bett bringen:
"Ich hasse schlafen. Da muss man immer die Augen so lange zu machen."
Twitter-Perle @mamagehtonline Krankheiten
Drama beim Medizin einnehmen heute Morgen.
"Neiiiiin! Ich möchte kein Benzin."
Räuber (5J) Krankheiten
Ich (Papa) erkläre Räuber das ich heute Mama und seinen kleinen Bruder ins Krankenhaus gebracht habe.
Daraufhin legte er die Stirn in Falten und hat nur eine Frage dazu: "Und wer bestimmt jetzt zu Hause?"
Ben (4J) Aus dem Alltag
Was möchtest du denn später einmal werden? Ben: Graf. Ich frage ihn etwas irritiert was denn ein Graf macht. Ben: Na Fotos Mama!
Ben (4J) Aus dem Alltag
Mama machst du mir bitte die Kontinentenkugel an? Nach kurzem überlegen viel mir ein, er meinte den Globus ;)
Josefine (5J) Aus dem Alltag
Der Vater hat ein Sofa zum Sperrmüll vor das Haus geschleppt und sich zum pausemachen draufgesetzt. Weil das so ein schönes Bild abgibt, rufe ich die Kinder ans Fenster: " Guckt mal"
Josefine fragt:" ist das echt oder ein Echsenfilm?" Als ich irritiert gucke, übersetzt die Schwester: " Sie meint Actionfilm!"
Malcolm (5J) Aus dem Alltag
Ich hatte erwähnt, dass Salz nicht gut für die Nieren ist.
Als die Schwester ihr Frühstücks-Ei salzt, sagt Malcolm:" Nicht so viel Salz! Das ist nicht gut für deine Manieren."
Lara (5,5J) Reisen
Wir fahren in Holland an einer Wiese mit Schafen vorbei, die kürzlich eine Schafschur erhalten haben.
Da sagt Lara vom Rücksitz: "Guck mal: Die Schafe wurden geschäfert und gemäht!"
Peter (4J) Aus dem Alltag
Das Telefon klingelt, der kleine Peter läuft hin, meldet sich mit seinem Namen und
sagt nach kurzer Pause, warten Sie einen Moment, mein Mann oder meine Frau
kommen gleich.
Ben (4J) Aus dem Alltag
Wir sind übers Wochenende weggefahren und im Zimmer gab es ein Doppelstockbett. Ben wollte gern oben schlafen. Da es aber oben recht offen war und Ben sehr unruhig schläft, meinten wir, dass das nix wird, da er sonst raus fällt. Darauf hin Ben: Da schlaf ich eben mit offenen Augen, da sehe ich wenn ich raus falle. Als wir Ihm dann erklärt haben, dass das nix wird, hatte er eine andere Idee: Oma, dann schläfst du unter mir, da kannst du mich auffangen.
Ideen hat er ;)
Räuber (5J) Aus dem Alltag
Wir wollen mit Räuber in den Tierpark. Dort gibt es Futterautomaten für die Wildtiere. Räuber möchte nur mit, wenn wir dort auch Futter für die Tiere kaufen.

Papa: "Ich habe Geld für 8 Packungen einstecken. Kommst Du mit?"
Räuber: "Erst wenn Du mir das Geld gezeigt hast! Sonnst bleibe ich hier."
IMPRESSUM / KONTAKT
Blog-Empfehlungen
AGB / Datenschutz