Alle Kindersprüche von Fabio

   (Jahrgang: 2011)
Fabio (6,5J) Freundschaften & Familie
Fabio beschäftigt sich aktuell mit den Fragen aller Fragen:

Wo findet man eigentlich eine Frau zum Heiraten? 
Trifft man die, wenn man in die Stadt geht? Fragt man sie dann einfach, ob sie heiraten möchte?

Fabio (6,5J) Freundschaften & Familie
Die Oma hat den Enkeln für den nächsten Tag (1. Juni) eine Überraschung in Aussicht gestellt. Daheim in Bayern ist der Kindertag eher unbekannt, daher wird massiv gebohrt und spekuliert, wie genau der Anlass für die Überraschung heißt. Fabio überlegt laut: "Muttertag war ja schon, Vatertag auch... Vielleicht gibt es auch einen Schwiegermutter-Tag??"
Fabio (6J) Aus dem Alltag
Erste Wanderung im Frühjahr: als wir auf der Alm (die noch ein paar Schneereste aufwies) ankamen, überholten uns Leute mit Wanderstöcken. Fabio fragte ganz verwundert, wo die Leute denn ihre Ski hätten und ob sie hier Ski fahren wollten.
Fabio (6J) Freundschaften & Familie
Fabio macht sich Gedanken über seinen Nachwuchs: "Wenn ich später Kinder habe, nenne ich eines 'Rote' und das andere 'Blume'. Dann kann ich beide mit 'rote Blume' rufen!"
Fabio (6J) Krankheiten
"Ich glaube ich habe eine 'Herzentzündung' und kann heute nicht in den Kindergarten"
(Fabio wird sehr kreativ an Tagen an welchen er nicht in den Kindergarten möchte)
Fabio (6J) Freundschaften & Familie
Fabio ärgert sich im Urlaubshotel mit 2 größeren Jungs. Wir geben ihm den Tipp, doch mal nett zu sein und zu fragen, ob sie nicht Freunde werden können. Fabio darauf ganz gestresst "Oh mann, ich habe doch schon einen Freund. Was soll ich denn mit 100 Freunden? Da muss man den ganzen Tag nur 'Hallo' sagen..."
Fabio (6J) Essen & Trinken
Unser Nutella-Vorrat ging neulich zur Neige und wird wieder großzügig angelegt, wenn es das Objekt der Begierde irgendwo im Angebot gibt. Fabio stellt daher nun täglich die Frage der Fragen: "Wann kaufst Du endlich Nutella?" Mamas stoische Standardantwort: "Wenn es im Angebot ist." Fabio zieht daraus sein Fazit fürs Leben: "Ich werde später NIE was im Angebot kaufen. Immer nur wenn es teuer ist!"
Fabio (6J) Essen & Trinken
Am Sonntagnachmittag schauen wir uns alte Familienfotos und Videos mit den Kindern an.
Auf einem Video ist der Bruder von Fabio zu sehen, wie er Milch aus Mamas Brust trinkt.
Fabio daraufhin entsetzt: "Bähh, da ist jetzt Spucke an der Brust. Aus der trinke ich nicht mehr!"
Fabio (5,5J) Essen & Trinken
Fabio frühstückt ein Körnerbrötchen.
Plötzlich sagte er: "Da ist so ein Stein im Brötchen."
Mama: "Das sind die großen Körner. Zerbeiße sie einfach hinten mit den Backenzähnen."
Nach dem Frühstück geht Fabio zum Zähne putzen und ruft lautstark: "Mein Wackelzahn ist weg!"
#erstenZahnVerloren
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
"Bäume können nur stehen .... Sie können nicht laufen und spielen ... Denen wird im Leben doch langweilig .. Die machen doch nichts."
Fabio (5,5J) Alter / Geburtstag / Tod
Fabio ist nach dem Frühstück voller Ideen: "Mama, wenn ihr dann gestorben seid, rufe ich gleich beim Handwerker an, gebe ihm ganz viel Geld und dann soll er mir eine Rutsche vom Dachgeschoss bis in den Keller bauen." Aha, so geht also das Erbe einmal dahin ;)
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
Fabio: "Ich weiß warum Frauen die Augen schminken!"
Papa: " Warum denn?"
Fabio: "Dann haben sie längere Wimpern und können sich noch mehr wünschen..."

(Anm. d. Red: Es geht ihm um die Wünsche bei ausgefallen und weggepusteten Wimpern)
Fabio (5,5J) Freundschaften & Familie
Seitdem der große Bruder von Fabio sich nichts sehnlicher wünscht als einen Hund, ist das Thema Haustiere allgegenwärtig bei uns.
Fabio hat sich zu dem Thema auch ausführlich Gedanken gemacht und hat einen klaren Wunsch:
"Ich will eine Henne!"
"Warum denn das? Die ist ja nicht sehr kuschelig."
"Die ist so toll. Die legt immer Eier. Dann haben wir immer Eier. Zu meinem nächsten Geburtstag will ich eine Henne!"
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
Fabios gestriger Kommentar beim ins Bett bringen:
"Ich hasse schlafen. Da muss man immer die Augen so lange zu machen."
Fabio (5,5J) Aus dem Alltag
Wir erwarten für nachmittags Besuch, weshalb mich Fabio morgens bittet, einen Kuchen zu backen. Ich entgegne: "Dafür ist meine Zeit heute Vormittag zu knapp, ich kaufe uns was Leckeres." Fabio ganz beharrlich: "Bitte back' einen Kuchen, dann sparst Du dir das Geld fürs Kuchenkaufen!" Ich: "Stimmt. Aber die Zutaten kosten ja auch Geld." Fabio, der schon mehrfach bei den Nachbarn nach einem Ei gefragt hat: "Das hat doch alles die Nicole."
Fabio (5,5J) Klo & Co
Fabio pieselt im Garten der Großeltern an eine Birke und stellt zufrieden fest: "Das ist jetzt für den Baum wie Apfelschorle."
Fabio (5J) Reisen
Wir befinden uns am ersten Urlaubstag in Ägypten/Hurghada. Ein ungewöhnliches Naturspektakel für diese Region findet gerade statt: Ein Gewitter!
Angesteckt von der Freude (über Regen) und der Aufgeregtheit der Einheimischen, fängt Fabio auch an über das Gewitter zu philosophieren:

"Wenn es donnert, macht der liebe Gott einen Pups, oder?"
Fabio (5J) Alter / Geburtstag / Tod
Papa diskutiert mit Fabio, wie alt ein Mensch werden kann. Papas Hinweis, dass Menschen bis 100 Jahre alt werden können, widerspricht er. Mama hat ihm nämlich etwas anderes erzählt, was er wie folgt wiedergibt:
"Die Mama kennt einen Mann, den sie auch mag. Der ist in eine Frau verheiratet und die ist 300 Jahre alt"
(Respekt an die Frau, aber auch an den Mann ;))
Fabio (5J) Alter / Geburtstag / Tod
Fabios Bruder ist heute zwei Jahre alt geworden. Morgens, noch bevor sein Bruder erwacht ist, fragt er ganz neugierig: "Wird er dann heute sprechen können wie wir?"
Fabio (5J) Glaube & Gott
Weihnachten steht vor der Tür und Fabio macht sich Gedanken über seine Geschenke:
Fabio: "Vom Christkind und den Weihnachtsmann wünsche ich mir ...."
Papa: "Es kommt doch immer nur einer. Bei uns kommt meistens der Weihnachtsmann."
Fabio: "Trotzdem. Dann wünsche ich mir zwei Olchi-Bücher vom Weihnachtsmann und zwei vom Christkind. Dann habe ich vier!"
Impressum/Kontakt
Blog-Empfehlungen
  Datenschutzerklärung       Nutzungsbedingungen (AGB)