Twitter-Perle @Bechameli Freundschaften & Familie
Papa: "Ich hab deine Schleifspuren im Klo entfernt."
Li (9): "Du bist und bleibst einfach mein Held!"
Debo (6J) Essen & Trinken
Wir fahren an einem Getränkemarkt vorbei, Debos Kommentar dazu: "Mama, guck! Ein Saftladen!"
Twitter-Perle @caspararmster Aus dem Alltag
"Ich spiele jetzt gegen mich selber Schach - das ist kompliziert, weil ich mit beiden Seiten gewinnen will!"
Twitter-Perle @Teutschland Essen & Trinken
Nachbarsjunge: Wir haben jetzt auch einen Thermomix.
Sohn (7): Ach, kann deine Mama auch nicht so gut kochen?

#Kindermund
Henriette (8,5J) Aus dem Alltag
Opi, wie alt wird Omi? Nächste Woche 76. Toll, da muss ich dann nicht in die Schule. Warum? Die Lehrerin hat gesagt, dass wir bei besonderen Ereignissen nicht in die Schule müssen. Das geht aber erst wenn Omi 80 wird. Wie lange dauert das noch? Vier Jahre. Das ist mir zu lange. Wie alt wird Uromi? Im März 100 Jahre. Super da habe ich dann Schulfrei. Aber die Uromi lebt doch nicht mehr. Aber Jesus lebt doch auch nicht mehr und wir haben an Weihnachten trotzdem schulfrei.
Twitter-Perle @tigermaus8 Aus dem Alltag
Papa beim Einkaufen im Parkhaus: „Weißt du noch, wo unser Auto steht?“
Quäppchen: „Da wo wir es abgestellt haben!“
Twitter-Perle @AkikoHana1 Aus dem Alltag
Kind2: "Mama, mein Schuh ist auf dem Dach."
Ich: "Wie ist er da hingekommen?"
Kind2: "Er ist dort raufgefallen."
Twitter-Perle @Kathrin_Berlin Aus dem Alltag
"Wo ist die Zeit von den Menschen, die keine Zeit haben?"
Fabio (7,5J) Krankheiten
Mitten im Sommerurlaub fällt Fabio wieder ein, dass ein Mitschüler in den Osterferien eine Brille bekommen hat: "Und am 1. Tag nach den Ferien hatte er plötzlich eine Brille. Da muss irgendwas passiert sein." [Spontaner Sehkraftverlust? Vermutlich nicht ;)]
Twitter-Perle @MiezeRosalie Aus dem Alltag
"Pupse klingen so schön. Nur leider stinken sie!"
Lucas (10,5J) Aus dem Alltag
Lucas klärte mich heute morgen über das Thema Pubertät auf. „Mama, das ist dann so bei mir, dass ich ganz viele Gefühle auf einmal habe! Dann bin ich ganz doll durcheinander.“ Ich sage ihm, dass ich dazu schon ein Buch gelesen habe um etwas vorbereitet zu sein! Seine Meinung dazu: „Ich kann Dir aber nicht versprechen, dass es hilft. Das ist ja auch kein Drehbuch wie bei einem Film! Das wird eine Pubertäts-Achterbahn!“
Lucas (10,5J) Geschlecht & Sexualität
Wir schauen die Sendung "Nicht nachmachen!" im Fernsehen. Es wird gerade anhand der Gerätschaften der Vorgang der Alkohol Brennerei erklärt. Man benötigt unter anderem einen sehr langen Schlauch. Lucas: "Mama ich habe auch einen sehr langen Schlauch, wenn Du verstehst, was ich meine," Und zwinkert mich an....
Twitter-Perle @eddasimon Freundschaften & Familie
“Mami, du bist nicht dick. Du hast halt die Knochen ein bisschen weiter hinten.“
Lucas (10,5J) Freundschaften & Familie
Lucas erklärt:“Mama ich bin jetzt mit Falko wieder gut befreundet und wir gehen uns nicht mehr auf die Nerven!“ Ich frage ihn warum. Er erklärt:“Wir haben festgestellt, dass wir die gleichen Spiele für Nintendo und die WiiU!“ Ich: „Seid wann ist das so?“ Lucas antwortet:“Mama das ist die Pubertät!“
Lucas (10,5J) Aus dem Alltag
Lucas fragt mich am Abend: “Mama kannst du bitte meinen Rücken massieren? Ich habe ganz schrecklichen Katzenkater..ach nee Muskelkatze oder war das ein Katerkrampf? Merkst Du, jetzt ich bin auch noch müde!“
Fabio (7J) Aus dem Alltag
Fabio am Morgen der Zeitumstellung direkt nach dem Aufwecken ganz besorgt:
"Aber Papa, ich verstehe die Zeitumstellung nicht. Woher soll ich später als Erwachsener wissen, wie ich die Uhr stellen muss?!"
Lilly (6J) Essen & Trinken
Mama, ich stehe nicht so auf Knäckebrot. Das ist mir zu knäckig.
Lucas (10J) Essen & Trinken
Mein Sohn Lucas fragt mich: „Mama warum hat Wasser kein Geschmack?“ „Weil es ein Produkt der Natur ist. So ähnlich ist das mit Milch auch!“ Seine Antwort: “Nein Mama, Milch schmeckt nach Brüsten!“ Prost!
Chris (7J) Essen & Trinken
Es gibt Rostbratwürstchen. Chris (7) spießt schwungvoll ein Stück mit der Gabel auf und ruft: "Hab ich dich, du verrostetes Würstchen!"
Räuber (6J) Aus dem Alltag
Krümel (der kleine Bruder/3J) war frech und ich habe mit Ihm geschimpft.
Krümel: "Dann geh ich zur Mama und die hilft mir!"
Kommt Räuber um die Ecke: "Das kannste vergessen Krümel. Mama ist in Papas Team."
Impressum/Kontakt
Blog-Empfehlungen
  Datenschutzerklärung       Nutzungsbedingungen (AGB)