Helena (2,5J) Aus dem Alltag
Unsere Tochter (2,5) hat sich einen Zauberstab gewünscht.
Als dieser heute ankam, zeigte sie damit auf die umherliegenden Spielsachen und sagte: Zauber, Zauber, Zauber.
Als sich ihre Spielsachen dann überraschend nicht von selbst aufgeräumt haben, guckte sie ganz entgeistert auf den Zauberstab und beschwerte sich: Der funktioniert ja gar nicht.
Julian, 3 (12J) Aus dem Alltag
Im Radio läuft "I will always love you" von Whitney Houston und Muttern singt mit. Julian schaut besorgt den Papa an und fragt: "Mama Aua???"
Twitter-Perle @mrs_m4ma Aus dem Alltag
"Mama, was machst du da?"
"Ich zupfe mir die Augenbrauen."
"Papaaa! Mamaaa rupft sich die Augen!"
Ben (3,5J) Aus dem Alltag
Ben (3,5) kommt mit sehr voller Windel zu mir und verkündet: »Mama, ich brauch nen frischen Popo, meiner ist geplatzt!«
Jan (4,5J) Aus dem Alltag
Jan (4) drückt mit rotem Kopf. Ich frage ihn: »Machst du gerade AA in die Windel?«
Jan: »Psst Mama! Ich muss mich konzentrieren!«
Twitter-Perle @KosTa0310 Aus dem Alltag
"Mama, ich fessle dich jetzt! Ich bin ein Callboy!"
--> Gut, manche Cowboys waren sicher auch als solche tätig...
Noêl (5,5J) Aus dem Alltag
Noel ist bei seiner Oma und spielt mit Figuren am Tisch. Das Telefon klingelt und die Oma nimmt das Gespräch an. Da fällt Noel eine Figur herunter und fällt unter das Sofa. Noel steht auf und holt die Figur unter dem Sofa hervor und ruft ganz laut in Richtung Oma: "Oma, unter dem Sofa sieht es aber dreckig aus. Da musst du wieder einmal putzen!" Was der Anrufer da wohl dachte?
Ella (4,5J) Aus dem Alltag
Ella soll die Zahlen für den Lottoschein auswählen. Sie fragt, welches die höchste Zahl ist.
Mama: "Die 49!"
Ella: "Dann nehme ich die 49, weil die höchste Zahl gewinnt!"
Ella (4,5J) Aus dem Alltag
Wir fahren zu viert im Urlaub in Dänemark mit dem Auto. Es fängt an zu regnen, was die Eltern trocken feststellen.
Dazu Ella: "Vielleicht ist das auch nur durchsichtige Vogel-Kaka!"
Samuel (4,5J) Aus dem Alltag
Oma fragt Samuel “Hast du noch Wasser?”
Samuel schnappt sich die Wasserflasche vom Vortag; “Ich habe Wasser von Morgen!” und stürmt theatralisch aus der Stube.
Amy (4,5J) Aus dem Alltag
Mama zu Amy 4 Jahre
Amy, welches Lieblingstier hast du? Sie muss nicht lange überlegen: Glubschi (ihr Stofftier). Mama: Ich meine ein richtiges Tier wie Hund, Katze, Maus...
Amy: Ach so. Sag das doch gleich. Du meinst ein richtiges Tier! Dann Einhon natürlich.

P.S. Einhörner leben in Südafrika
Kim (5J) Aus dem Alltag
Kim (5 J.) hört, wie seine Mama beim Autofahren (in einer fremden Stadt) plötzlich sagt: "Ach herje, da darf ich ja gar nicht rein fahren. Das ist nur für Anlieger!" Am nächsten Tag fährt Kim mit seinen Eltern in die Stadt zum Eis essen. Als der Papa das Auto parkt sagt Kim: "Ist das nicht für Anlüger?"
Twitter-Perle @Narkoseonkel Aus dem Alltag
Ich:„Joni, wie nennen Dich eigentlich die Erzieherinnen in der KiTa?“
Joni (3): „Kann tu aufräumen?“
Ella (4,5J) Aus dem Alltag
Ella beobachtet mich beim Händewaschen bei Oma & Opa mit einem klassischen Stück Seife und fragt: "Papa, warum wäscht Du den Stein?"
Twitter-Perle @Baumdame Aus dem Alltag
Wir stehen in der Drogerie an der Kasse. Söhnchen zeigt auf den Mann vor uns und ruft lautstark: "Mama, ist das der Rossmann?"
Mats (3J) Aus dem Alltag
Mats ist grade trocken geworden und er merkt schon richtig gut wann er zur Toilette muss. Einmal sagte er als er den Drang auf sein großes Geschäft hatte:,, Oh Mama ich muss schnell auf die Toilette, es klopft schon an!“
Mats (3,5J) Aus dem Alltag
Beim Verabschieden im Kindergarten sagt Mats zu seiner Mama:,, Tschüss Mama und Putz nicht so viel!“
Twitter-Perle @caspararmster Aus dem Alltag
"Ich spiele jetzt gegen mich selber Schach - das ist kompliziert, weil ich mit beiden Seiten gewinnen will!"
Zizo (4J) Aus dem Alltag
Eine Libelle ist erst in einem Croissant, dann frisst sie ihn auf und wird eine wunderschöne Libelle.
Nessie (2,5J) Aus dem Alltag
Mama erklärt Nessie anhand eines Wimmelbuches: "Der Junge dort hält sich die Nase zu, weil es dort auf der Toilette wohl unangenehm riecht. Siehst du, das Mädchen da, hat Kacka gemacht, deswegen stinkt es bestimmt. Und wenn etwas stinkt, dann kann man sich die Nase zuhalten, damit man das nicht so riechen muss." Einige Tage später fährt ein altes Mofa an uns vorbei, das stark nach Benzin riecht. Mama bemerkt: "Puh, das stinkt," und wendet sich dann an Nessie "und weißt du noch, was man macht, wenn etwas stinkt?" Nessie antwortet wie aus der Pistole geschossen: "Windeln wechseln!" - Recht hat sie ;-)
Impressum/Kontakt
Blog-Empfehlungen
  Datenschutzerklärung       Nutzungsbedingungen (AGB)